Parlamentarische Bürgerinitiative – Bitte unterschreiben !

Die Bürgerinitiativen des Wein- und des Waldviertels haben angesichts des andauernden Druckes zum weiteren Ausbau der Windkraft in NÖ eine Parlamentarische Bürgerinitiative formuliert. Wir fordern einen effizienten und ökologischen Einsatz von Fördergeldern, schonenden Umgang mit der Natur, Erhalt der Kulturlandschaft und mehr Rechte und ehrliche Informationen für die Bürger.

Wir wollen damit auf die langfristigen sozialen und ökologischen Folgen des Windkraftausbaus hinweisen und den Gesetzgeber zur Korrektur des derzeitigen Kurses bewegen.

Die ökologischen Folgen betreffen nicht nur die unmittelbaren Standorte, sondern in weiterer Folge den Ausbau der Stromtrassen sowie die Neuerrichtung von Speicheranlagen.

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie diese Initiative unterstützen.

Jede Unterschrift zählt, um als starke Bewegung von der Politik wahrgenommen und auch bei der Entscheidungsfindung für das neue Ökostromgesetz eingebunden zu werden!

Bitte unterschreiben Sie selbst oder vielleicht haben Sie Zeit und können bei Ihren Mitgliedern, Unterstützern, Freunden und Familien Unterschriften sammeln.
Bei der Leistung der Unterschrift bitte darauf achten, dass alle Spalten (Blockbuchstaben) leserlich ausgefüllt sind.
Zur eigenhändigen Unterschrift berechtigt sind alle Personen, die im Bundeswählerverzeichnis eingetragen sind.

Hier finden Sie die Unterlagen zu der Parlamentarischen Bürgerinitiative zum Download.

BITTE unterstützen Sie unseren Änderungsantrag mit Ihrer Unterschrift!
Vielen Dank!

Warum machen wir das ? – Argumente

Was ist eine parlamentarische Bürgerinitiative ?

Unterschriftenliste

Formblatt Bürgerinitiative

PBI Text kurz

PBI Beiblatt Energiewende ökologisch und sozial

 

 

Windwahn stellt Präsentation ad Infraschall zur Verfügung

„Vortrag zur Wirkweise von WEA-Schall. Gut geeignet auch für Einsteiger mit Fallbeispielen Betroffener und bahnbrechender Entwicklung bei der Sichtbarmachung von Schalleinwirkungen auf Menschen. Mit Handlungsleitfaden für Betroffene.“

Download unter folgendem Link: http://www.windwahn.de/images.orig/infraschall%20windwahn.pptx

Die Präsentation kann gerne von Initiativen vor Ort verwendet werden!

Stellungnahme Windkraft-Anlagen Wullersdorf – bitte um Ihre Mithilfe!

Zum Antrag der „Windpark Wullersdorf GmbH“ vom 15.10.2013 (Kennzahl RU4-U-651) bringt die „Bürgerinitiative für eine unberührte Landschaft im Wullersdorfer Land und Pulkautal“ Einwendungen ein. Um gehört zu werden, ist Ihre Hilfe nötig! AnwohnerInnen aus Anrainergemeinden, hierzu zählt auch die Stadt Hollabrunn, können mit ihrer Unterschrift den Antrag unterstützen.

Die gesammelten Unterschriften können Sie  in den Postkasten Mittergrabern 9 einwerfen.

Sollte das für Sie nicht möglich sein, kontaktieren Sie uns.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Stellungnahme Windpark Wullersdorf

Infos zum Download: Ansichten der Zonierung und Energieverbrauch NÖ

Download Material Pressekonferenz

Inhalt:

– Ansichten des Wald- und Weinviertels VOR und NACH Zonierung

– Stromverbrauch NÖ und Verteilung auf Energieträger

– Verteilung des Stromverbrauchs in NÖ

– Forderungen an NÖ Landesregierung und Bundesregierung